header
Ordnungswidrigkeitenrecht

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht vertreten wir Sie auch in allen Rechtsfragen und Bußgeldverfahren rund um Verkehrsordnungswidrigkeiten wie z.B.:

  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Abstandsverstöße (Abstandsunterschreitung)
  • Geschwindigkeits- und Abstands- Messgeräte
  • Fahrtenschreiber
  • Rotlichtverstoß
  • Parkverstöße
  • Ladungssicherung
  • Fahrverbot
  • Führen eines Fahrzeugs unter Wirkung berauschender Mittel (Alkoholfahrten)
  • Telefonieren während der Fahrt
  • Eintragungen in Flensburg (VZR) / Punkte

Erhalten Sie einen Bußgeldbescheid, sollten Sie schnellstmöglich einen spezialisierten Fachanwalt für Verkehrsrecht beauftragen, da ein Einspruch dagegen innerhalb von 14 Tagen erfolgen muss. Wie auch im Verkehrsstrafrecht gilt hier, dass nur ein Anwalt Einsicht in die Ermittlungsakte nehmen und auf Basis der Beweismittel notwendige Maßnahmen ergreifen kann, wie etwa die Beauftragung eines Sachverständigen bei Geschwindigkeitsverstößen.  

Sie benötigen Unterstützung in einer Rechtsangelegenheit im Ordnungswidrigkeitenrecht? Anruf genügt unter Tel. 0221 – 29 085 29. Oder senden Sie uns eine E-Mail.